Torta pere e cioccolato

120 gr. Zartbitterschokolade

120 gr. Butter

120 gr. Zucker

120 gr. Kartoffelmehl und etwas für die Birnen

4 Eier

3-4 Birnen (z.B. Williams)

1 Hand voll gehackte Nüsse 

100 gr. Naturjoghurt

Halbes Sachet Vanillezucker und Backpulver 
Die 4 Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. 

In der Zwischenzeit die Schokolade mit dem Butter über einem Wasserbad schmelzen.

Die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen lassen und den Eiern beifügen.

Das Kartoffelmehl, den Vanillezucker und Backpulver mixen, sieben und zusammen mit den Nüssen der flüssigen Masse unterheben.


Zum Schluss da Joghurt unterrühren.

Die Birnen schälen, achteln, entkernen und in etwas Kartoffelmehl wälzen.

Eine hälfte des Teiges in eine gefettete und bemehlte Springform geben und mit Birnen belegen (einige für die Dekoration beiseite legen). Mit dem restlichen Teig abdecken.


Mit den beiseite gelegten Birnen und eingen ganzen Nüssen dekorieren.


Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen (mit Holzspiess testen).

2 Gedanken zu “Torta pere e cioccolato

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s