Kalbsleber mit Zwiebeln und Äpfeln

Frische Kalbsleber vom Vertrauensmetzger (200 gr pro Person/ bei mir 800 gr)

3 grosse Zwiebeln

3 kleine Äpfel

3-4 Zweiglein Thymian

Marsala und Balsamico-Essig

Salz, Pfeffer, Zucker und Mehl

Olivenöl und Butter

Die Leber pfeffern und mit Mehl bestäuben.

In einer Pfanne etwas Olivenöl und einen Esslöffel Butter schmelzen und die Leber in zwei Portionen anbraten. Die angebratene Leber im Ofen bei 90 Grad warmhalten.


In der Zwischenzeit die Zwiebeln und die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden.


In  der selben Pfanne der Leber die Zwiebeln andünsten, die Äpfeln und den Thymian dazugeben mit wenig Marsala löschen und alles ca. 15 Minuten weichdünsten.


Nach den 15 Minuten die Zwiebel und Äpfeln zu der Leber geben.

Wieder in der selben Pfanne 1 Esslöffel Zucker leicht karamellisieren mit 20 ml Balsamico Essig und 100 ml Marsala löschen und etwas einkochen.

Die Leber, Zwiebeln und Äpfel in die Sauce geben und nochmals 5-10 Minuten darin kochen. Zum Schuss das Gericht mit Salz abschmecken.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s