Herbstlicher Flammkuchen

1 Flammkuchenteig (bei mir aus dem Supermarkt)

Verschiedenens Wurzelgemüse (rote Beete, Karotten usw.)

1 kleine handvoll frische Steinpilze

Ziegenkäserolle (mit weichem Kern) und Creme Fraîche

Salz, Honig und Olivenöl

Den Flammkuchenteig auf ein Backblech ausrollen und mit 2-3 Esslöffel Creme Fraîche bestreichen.

Das Wurzelgemüse schälen, in Scheiben schneiden und mit den Steinpilzen auf dem Teig verteilen.

Zum Schluss den Ziegenkäse darauf geben und den Flammkuchen salzen, mit Olivenöl und wenig flüssigem Honig beträufeln.

Den Flammkuchen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen (sollte der Belag zu braun werden, den Flammkuchen mit etwas Aluminiumfolie abdecken).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s