Maronieis ­čî░

150 gr bereits gekochte Maroni

250 ml Milch

100 ml Sahne

2 Eigelb

80 gr Zucker und 40 gr Dextrose

1 Teel├Âffel Whisky (optional)

Das Eigelb mit den beiden Zucker schaumig aufschlagen.

In der Zwischenzeit die Maroni nochmals in der Milch aufkochen, sehr fein p├╝rieren und leicht ausk├╝hlen lassen.

Maronimilch, Sahne und Whisky zu der Ei-Zuckermischung geben und alles kurz auf 80 Grad erhitzen, achtet darauf dass es nicht heisser wird sonst gerinnt das Ei und schmeckt nach R├╝hrei.

Die Eisbasis gut erkalten lassen und anschliessend nach Gebrauchsanweisung in der Eismaschine frieren lassen. Bei mir hatte die Eiscreme nach ca. 20 Minuten die richtige Konsistenz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

w

Verbinde mit %s