Weisse Bohnen mit Bottarga

1 Tasse getrocknete weisse Bohnen (z.B. Cannellini, Flageolet Bohnen) oder 1 Dose weisse Bohnen falls es schnell gehen soll

1 Knoblauchzehe und 1 Rosmarinzweig

1 rote Zwiebel

Bottarga

Salz und Olivenöl

Die getrockneten Bohnen mit kalten Wasser bedecken und 1-2 Stunden einweichen. Gleichzeitig mit den Bohnen, die Zwiebel in Ringe schneiden und ebenfalls in kalten Wasser (eigene Schüssel) wässern, damit die Schärfe verloren geht.

Nach der Einweichzeit, die Knoblauchzehe und die Rosmarinzweige in etwas Olivenöl im Schnellkochtopf anbraten, die abgeseihten Bohnen dazugeben und mit frischem Wasser aufgiessen. Das Wasser soll ca. eine handbreit über den Bohnen sein.

Die Bohnen ca. 15 Minuten garen, nach diesen 15 Minuten den Schnellkochtopf öffnen und 1.5 Teelöffel grobes Kochsalz dazugeben und nochmal 5 Minuten kochen. die Bohnen sollten weich jedoch nicht matschig sein.

In einer Pfanne nun die Ziebel in etwas Olivenöl kurz wenden.

Die Bohnen mit der Zwiebel mischen und auf eine Servierplatte geben, grosszügig mit geriebener Bottarga bestreuen und mit Olivenöl betreufeln. Je nach Geschmack noch nachsalzen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s