Mie Noodles mit Pak Choi

1-2 Karotten

1-2 Frühlingszwiebeln

3 Pak Choi

1 Teelöffel Sesamöl und 1 Esslöffel Sonnenblumenöl

Mie Noodels

3 Esslöffel Sojasauce

1.5 Esslöffel Teriyakisauce

1 Esslöffel Reiswein

1 cm frischen Ingwer

Limettenabrieb

geröstete Erdnüsse

Die Karotten schälen und in feine Streifen schneiden, anschliessend den PaK Choi und die Frühlingszwiebeln achteln. In einer Wokpfanne nun das Sesamöl und das Sonneblum leicht erhitzen und darin das Gemüse solange dünsten bis es gar aber immer noch bissfest ist.

In der Zwischenzeit für die Sauce alle Zutaten von der Sojasauce bis einschliesslich den Limonenabrieb zu einer schmackhaften Marinade vermischen.

Die Mie Noddles in heissem Wasser nach Packungsanweisung und mit der Marinade zusammen zum Gemüse geben und sautieren. Die Noodles mit den gerösteten Erdnüssen bestreuen und noch heiss servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s