Spargel- Carbonara

Spaghetti oder andere Hartweizennudeln 1 Bund grüne Spargeln 3 Eier 1-2 handvoll geriebenen Parmigiano Reggiano Salz und Pfeffer Die Nudeln in reichlich kochendem Wasser bissfest garen. Dabei eine Tasse Nudelwasser beiseite stellen. In der Zwischenzeit die Spargel schälen und in Stücke schneiden. Die Spargeln nun mit etwas Olivenöl und Salz ebenso bissfest garen. Nun 2 … Spargel- Carbonara weiterlesen

Lauwarmer Auberginen Basilikum Salat

1 Aubergine 1 handvoll Basilikumblätter 1/2 Avocado getrocknete Cranberries und Pinienkerne 1/2 Päckchen Feta Salz, Zitronensaft und Olivenöl Die Aubergine in längliche nicht allzu feine Streifen schneiden und in einer Ofenform mit Olivenöl und Salz im Ofen bei 180 Grad weichgaren. Die Basilikumblätter abzupfen, waschen und trockentupfen. Den Avocado würflen und den Fetakäse zerbröseln. Anschliesend … Lauwarmer Auberginen Basilikum Salat weiterlesen

No waste Recipe: Griechischer Hühnchensalat

Ca. 2 Tassen kleingeschnittenes gekochtes Hühnchenfleisch (z.B. nach dem kochen der Hühnerbrühe) 1 Avocado 1 Paprika 2 Rispentomaten oder bei mir 3-4 Zebra-Tomaten 2 handvoll Rucolasalat 1 halbe Gurke und 1 kleine Knoblauchzehe 1 Esslöffel Creme Fraîche, Olivenöl und Salz Die Avocado aus der Schale löffeln und in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. … No waste Recipe: Griechischer Hühnchensalat weiterlesen

Wolfsbarsch aus dem Ofen auf Artischocken-Kartoffelbett

1 Wolfsbarsch pro Person 6 Artischocken küchenfertig 2-3 Kartoffeln Rosmarin, Thymian, Knoblauchzehen und Zitronen Weisswein Salz und Olivenöl Die Artischocken und Kartoffeln in sehr feine Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und ein halbes Glas Weisswein angiessen und bei 180 Grad Umluft 20 Minuten garen. In der … Wolfsbarsch aus dem Ofen auf Artischocken-Kartoffelbett weiterlesen

Panierte Hähnchenspiesse|Pouletspiesse| 15 Minutenküche

Hähnchenbrust (200 gr ca. Pro Person) Zitronensaft, Senf und Olivenöl Salz und Paniermehl Die Hühnerbrust in Streifen schneiden und in einer grossen Schüssel geben und leicht salzen. Den Saft einer Zitrone darüber verteilen sowie einen Esslöffel Senf (nicht gehäuft). Alles gut vermengen und ca. 20 Minuten marinieren lassen. Die Hühnerfilet nun panieren und aufspiessen. Falls … Panierte Hähnchenspiesse|Pouletspiesse| 15 Minutenküche weiterlesen