Kartoffel-Pastinaken Gröstl mit Palmkohl

3-4 festkochende Kartoffeln gekocht, geschält und ausgekühlt

1 Bund Palmkohl

2 Pastinaken, 1 Knoblauchzehe

optional: Eier

Salz, Butter (bei 🌱 weglassen) und Olivenöl

Den Palmkohl gut waschen und in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne die Knoblauchzehe im Olivenöl kurz dünsten, anschliessend den Palmkohl dazugeben, salzen und bei milder Hitze in sich zusammenfallen lassen.

In der Zwischenzeit die Pastinaken schälen und in gleiche Stücke schneiden. Die Pastinaken nun zum Palmkohl geben und weichdünsten.

In einer zweiten Pfanne einen Esslöffel Butter (Olivenöl für 🌱) schmelzen lassen und die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln darin goldig braun rösten. In den letzten 5 Minuten den Palmkohl und ide Pastinaken darunterheben und nochmal mit Salz nachwürzen.

Ich habe das Gröstl mit einem pochiertem Ei serviert, es schmeckt aber auch prima ohne Ei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s