Spaghettoni all‘ Nduja con olive taggiasche, capperi e pinoli

Spaghettoni oder Picci

1 Knoblauchzehe

1 Teelöffel ‘Nduja (oder als vegetarische alternative etwas getrockneter Peperoncino)

2 Esslöffel Olive Taggiasche

1-2 Esslöffel Kapern (in Salz eingelegt)

2 Esslöffel Pinienkerne

Salz und natives Olivenöl

Die Spaghettoni in reichlich kochendem gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.

In der Zwischenzeit in 2-3 Esslöffel Olivenöl die Knoblauchzehe dünsten und anschliessend den Teelöffel ‘Nduja darin schmelzen.

Bevor die Spaghettoni gekocht sind eine Tasse Kochwasser beiseite stellen.

Die Spaghettoni abseihen und zu der ‘Nduja geben, ebenso die Oliven, Kapern und die gerösteten Pinienkerne und alles mit einer halben Tasse Kochwasser gut schwenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s