Eierspatzlen als Beilage 

3 Eier

100 ml Wasser

1 Esslöffel Olivenöl

Salz und Muskatnuss gerieben

250 gr Mehl

Eier, Wasser, Olivenöl und Salz gut verrühren. Mit Miskatnuss abschmecken.


Das Mehl beifügen und mit einem Holzkochlöffelbzibeinem geschmeidigen dickflüssigen Teig verarbeiten.


Der Teig hat die richtige Konsistenz wenn der Teig beim Rühren leicht Blasen schlägt.

Den Teig in eine Spatzelreibe füllen und über kochendes dgesalzenes Wasser in das Wasser reiben. 


Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser schöpfen sobald sie ab der Oberfläche schwimmen und in geschmolzener Butter schwencken.

Ein Gedanke zu “Eierspatzlen als Beilage 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s