Seeteufel im Speckmantel

Ca. 200 gr Fischfilet pro Person

3-4 Scheiben Bratspeck pro Filet

Abrieb einer halben Zitrone

Einge Zweiglein Thymian, Majoran und Rosmarin

2 Knoblauchzehen

Salz, weisser Pfeffer, Olivenöl und einen Schuss Weisswein 

Die Fischfilets portionieren, salzen, pfeffern und mit dem Bratspeck einschlagen.


Die Fischfilet, mit der offenen Speckseite nach unten als erstes, in etwas Olivenöl rundherum anbraten.


In einer Ofenform die Kräuter und die Knobellauchzehe (mit einem Messer in der Schale zerdrücken) legen. Die Fischfilet darauflegen und mit dem Zitronenabrieb und etwas Olivenöl beträufeln. Einen Schuss Weisswein angiesen.


Den Fisch für ca. 10 Minuten im Ofen bei 160 Grad Umluft fertiggaren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s