Kürbis im Ofen gegart 

1 Kleiner Butternusskürbis pro Person oder 1 grosser für bis zu 4 Personen

Knoblauch und Salbeiblätter

Zimt, Salz 

Olivenöl und Butter 

Die Butternusskürbisse in zwei Hälften teilen und die dickere Seite rautenförmig einschneiden ohne die Schale zu verletzten.


Die Kerne entfernen und in die Aussparung einen zerdrückten Knoblauch mit Schale legen.


Die Kürbisse salzen und mit ganz ganz wenig Zimt bestäuben. Achtung Zimt hat einen sehr starken Geschmack also wirklich sparsam dosieren.


In einer Pfanne etwas Butter mit den Salbeiblättern schmelzen und die Kürbisse mit der aromatisierten Butter bepinseln. Die Salbeiblätter auf das Gemüse verteilen.

Im Ofen bei 200 Grad statisch garen bis die Kürbisse weich sind, bei mir ca. 30 Minuten. 

2 Gedanken zu “Kürbis im Ofen gegart 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s