Taglierini al salmone

200 gr geräucherter Lachs

1-2 Orangen

2-3 Zweiglein Thymian

50 ml Sahne und Olivenöl

Taglierini 

In einer grossen Pfanne den in Streifen geschnittenen Lachs in wenig Olivenöl anbraten. Mit dem Saft der Orangen löschen, den Thymian dazugeben etwas einkochen lassen und dann die Sahne dazugeben.


In der Zwischenzeit die Taglierini al Dente kochen, dabei etwas Nudelwasser beiseite stellen.


Die Taglierini abseihen und in der Lachssauce schwenken, falls notwendig etwas Nudelwasser dazugeben (um die Taglierini etwas cremiger zu machen).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s