Gefüllte Süsskartoffeln

(für 2 Personen)

1-2 Süsskartoffeln pro Person

4-5 aromatische Tomaten

1-2 Dosen Kichererbsen

250 gr gefrorener Blattspinat

2 Becher Naturjoghurt und 1/2 Becher Creme Fraiche

2 kleine Knoblauchzehe

2 Esslöffel Zitronensaft

2 Teellöffel Currypulver, 1 Teelöffel italienisches Gewürz und 1 Esslöffel Tahini

Salz und Olivenöl

Als erstes werden die Süsskartoffeln mit einer Gabel rundum eingestochen und in einer Ofenform bei 200 Grad im Ofen solange gebacken bis sie weich sind.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne in etwas Olivenöl eine kleine Knoblauchzehe (gepresst) und die 2 Teelöffel Curry rösten. Anschliessend bei sehr grosser Hitze die Kichererbsen rundherum knusprig rösten.

In einem weiterem Topf etwas Olivenöl mit der anderen gepressten Knoblauchzehe aromatisieren, anschliessend den Blattspinat zufügen, salzen und bei kleiner Hitze weichdünsten.

Zum Schluss den Tomatensalat vorbereiten, dafür aromatische Tomaten kleinschneiden und mit dem italienischem Gewürz, Olivenöl und Salz marinieren.

Für die cremige Note eine Sauce aus dem Joghurt, der Creme Fraiche und dem Tahini mischen. Mit Olivenöl, Salz und etwas Zitronensaft abschmecken. Wem die Sauce zu dickflüssig ist kann diese mit wenig wasser flüssiger machen.

Sobald die Kartoffel weich gegart sind können diese nach belieben mit den oben genannten Beilagen gefüllt werden und mit der Sauce getoppt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s