Griechischer Hähnchenburger

400 gr Hähnchenhack

200 gr Babyspinat

1 handvoll bunte Cocktailtomaten

1/3 Päckchen Feta

1 kleine rote Zwiebel und 1 kleine Knoblauchzehe

Je 1 Teelöffel Origano, Thymian und Dill (frisch oder getrocknet)

Salz und Olivenöl

1 Portion Tzatziki und Pitabrote

Aus den Tomaten zusammen mit der hälfte der roten Zwiebel einen würzigen Tomatensalat zubereiten. Die Tomaten dafür halbieren und die Zwiebeln fein würfeln. Mit Olivenöl und Salz würzen.

Für die Burger das Hänchenhack mit dem kleingehackten Spinat und der übrigen ebenso gewürfelten Zwiebel gut vermischen. Ebenso wird die zerbröckelte Feta eingearbeitet.

Die Knoblauchzehe pressen und mit den Kräutern zu den Fleischmasse geben.

Salzen und gut vermischen. Die Burger formen und in einer Pfanne mit wenig Olivenöl beidseitig braten.

In der Zwischenzeit die Pitabrote im Ofen erwärmen und das Tzatziki (Rezept hier) vorbereiten.

Den Burger mit allen vorbereiteten Zutaten nach Lust und Laune zusammenstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s