Tagliolini mit fruchtiger Fenchel-Lachssauce

1 Fenchelknolle

200 gr frischer Lachs

Saft einer Orange

Abrieb einer halben Orange

1 halbes Glas Sahne

Tagliolini (100 gr pro Person)

Olivenöl, Salz und geräuchertes Salz

Den Fenchel sehr feine Streifen schneiden und mit etwas Olivenöl und Salz sehr weich schmoren.

In einer zweiten Pfanne den in Streifen geschnittenen Lachs einige Minuten anbraten, anschliessend mit dem Orangensaft löschen und mit der Sahne aufgiessen. Mit geräuchertem Salz abschmecken und die Sauce 5 Minuten leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Tagliolini nach Packungsanweisung al dente kochen und abseihen, dabei eine Tasse Kochwasser auffangen.

Die Tagliolini sowie den geschmorten Fenchel zur Lachssauce geben und schwenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s