Lauch Kürbis Quiche

2 Lauchstangen

1 Stück Kürbis bei mir Butternuss

Sahne

1 Becher Creme Fraîche

3 Eier

4 Esslöffel geriebener Gruyerekäse

Salz, Pfeffer und Olivenöl

1 Portion Quicheboden

Den Lauch in Ringe schneiden und waschen, ebenfalls den Kürbis schälen und würfeln. In einer Pfanne das Gemüse mit etwas Olivenöl, Salz und ein halben Glas Sahne weichdünsten.

In der Zwischenzeit den Quicheboden ca. 15 Minuten bei 160 Grad Umluft blind backen.

In einer Schüssel die Creme Fraîche mit den Eiern und den geriebenen Käse zu einer glatten Creme verrühren. Anschliessend mit Salz und Pfeffer würzen und im blindgebackenen Boden verteilen.

img_2129.jpegDas weiche Gemüse darüber geben und nochmals ca. 20-30 Minuten im Ofen goldbraun backen.

img_2131.jpegIMG_3697

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s