Bucatini all’amatriciana… angepasstes Rezept

Bucatini (eine besondere Spaghettiart, findet ihr neu bei Migros von der Marke Garofalo) 100gr pro Person

Ca. 100 gr Speck (falls ihr findet Guanciale)

1 kleine rote Zwiebel (optional)

1 Dose Tomatensugo

Salz und Olivenöl

Den Speck in dünne Scheiben schneiden und anschliessend in Streifen.

Die Speckstreifen in einer Pfanne anschwitzen sodass das Fett durch die Hitze etwas ausgelassen wird.

Nach ca. 5 Minuten die gewürfelte Zwiebel dazugeben und einige Minuten mit dünsten.

Anschliessend die Dose Tomatensauce dazugeben und ca. 15-20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Bucatini im kochenden Wasser bissfest garen.

Den Tomatensugo zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Bucatini verteilen.

Dazu schmeckt hervorragend etwas geriebener Pecorinokäse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s