Herzhafter Mürbteig ohne Ei

Portion für eine Quicheform 26 cm

250 gr Mehl (für den Haselnussboden 200 gr Mehl und 30 gr geriebene Haselnüsse)

125 gr weiche Butter

1 Kaffeelöffel Salz

75 gr eiskaltes Wasser

Das Mehl und die Butter in einer Küchenmaschine einige Minuten zusammen verarbeiten, bis die Butter im Mehl eingearbet wurde.

Anschliessend das Salz im Wasser lösen und zum Mehl geben, weitere 2-3 Minuten auf höchster Stufe zu einem homogänen Teig verarbeiten.

Anschliessend den Teig im Kühlschrank mindestens 1/2 Stunde ruhen lassen.

Der Teig kann anschliessend ausgerollt werden und als Basis für jegliche herzhafte Quiche verwendet werden.

Bevor der Quicheboden befüllt wird, rate ich euch den Teig blind zu backen, dafür wird der Boden mit der Gabel eingestochen, mit einem Butterpapier belegt und mit trockenen Bohnen oder Blindbackperlen beschwert und ca. 20 Minuten im Ofen bei 160 Grad vorgebacken. Anschliessend werden die Bohnen mit dem Butterpapier entfernt und der Boden kann nach Wunsch befüllt werden.

7 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s