Homemade Buns

Ca. 230-250gr Mehl (00 und Manitoba je 50%) und etwas zusätzliches Mehl 00

160 ml Milch und 1 Ei

25 gr Butter plus 2 Esslöffel geschmolzene Butter zum Bestreichen

10 gr Zucker

5 gr Salz

15 gr frische Hefe

1 Kaffeelöffel Honig

Die Milch mit 25 gr Butter leicht erwärmen und die Hefe mit dem Honig darin schmelzen. In der Küchenmaschine die restlichen Zutaten zu einen glatten klebrigen Teig verarbeiten. Falls er zu flüssig ist ein – zwei Esslöffel Mehl einarbeiten.

Den Teig an einem warmen Ort zum Ruhen stehen lassen (der Teig sollte sich verdoppeln).

Nachden sich der Teig verdoppelt hat, den Teig rechteckig ca. 2 cm dick auswalgen und mit einem runden Teigaustecher (ca. 6 cm Durchmesser) ca. 8 Brötchen austechen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen nochmals eine halbe Stunde ruhen lassen.

Anschliessend die Buns mit der geschmolzenen Butter bestreichen, nach Wunsch mit Sesam oder Mohnsamen bestreuen.

Bei 180 Grad Umluft ca. 20-30 Minuten backen. Anschliessend die restliche Butter verteilen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Fabelhafte Burger Rezepte für jeden Geschmack findet ihr hier:

Kichererbsen – Rote Beete Burger

Griechischer Hähnchenburger

Lachs Quinoa Burger

Burger mit Kohl, Randenketchup und Ziegenfrischkäse

Burger Surf & Turf

Purple Burger – Vegetarischer Burger

Winterlicher Wildburger

3 Kommentare zu „Homemade Buns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: