Vanilleeis

250 ml Milch

250 ml Sahne

120 gr Zucker

4 Eigelb

1 halbe Vanilleschote ausgekratzt

Etwas Zitronenzeste
Milch mit Vanilleschote und deren Samen sowie der Zitronenzeste wärmen (nicht kochen) und ca. 20 Minuten zuehen lassen.

Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen.


Eigelbe und Milch mischen und auf ca. 82 Grad erwärmen, darauf achten dass es nicht zu heiss wird da sonst das Ei gerinnt.

Kalte Sahne unterrühren und das Ganze im Kühlschrank abkühlen lassen.

Die richtig kalte Flüssigkeit in der Eismaschine nach Gebrauchsanweisung gefrieren bis sie die gewünschte Konsistenz hat.


Übrigens mit dem übrig gebliebenen Eiweiss kann man bestens Duchessegebäck backen welches auch noch bestens zur Eiscreme passt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s