Halloween

Bis gestern hat sich meine Halloweenbegeisterung auf das alljährliche Kürbisschnitzen begrenzt.

Was ich schon als Ziel gesehen hatte, da sich ich bis dahin meine Kürbisliebe nur im kulinarischen Bereich abgespielt hatte.

Aber es hat sich so langsam eingeschlichen dieses Ritual mit dem Kürbisschnitzen und war bald ein Brauch wie der Osterstrauss welcher den Osterhasen begrüsst oder der Weihnachtsbaum das Christkind.

Und so wurde aus einem einfachen Kürbisgesicht Jahr für Jahr was lustigeres… 🎃

Bis gestern eben… eine Freundin von mir hatte die Idee mit den Kindern loszuziehen und an den Türen nach Süssem oder Sauerem zu fragen…

Eine Horde verkleideter Kinder und Ihre ebnso verkleideten Mamis sind also losgezogen… und das Strahlen der Kinder nach den ersten Gummibärchen und „Zuckerlen“ war einfach nur herzerwärmend…

Ich glaube da hat sich wohl noch so ein Brauch in unser zu Hause geschmuggelt… also bis nächstes Jahr wenn es wieder heisst Süsses oder Saueres.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s