Lebkuchentörtchen

125 gr Mehl 125 gr Rohrzucker 200 ml Sahne 1 Eier 1 Teelöffel Backpulver 1 Esslöffel Lebkuchengewürz und 1 Esslöffel Kakaopulver 5 Reihen dunkle Kuvertüre 2 Esslöffel Orangensaft und etwas Orangenabrieb Die Schokolade kleinhacken. Daraufhin alle Zutaten in eine Rührschüssel geben, inklusive dem Orangenabrieb und der Schokolade. Anschliessend zu einer glatten Masse verrühren und in … Lebkuchentörtchen weiterlesen

Kaiserschmarren oder wie zaubere ich Südtirol in jede Küche….

Man sagt ja, dass uns ein Duft am schnellsten Erinnerungen hervorruft... nun ja beim Duft vom Kaiserschmarrn ist das wohl definitv so. Kaum ein anderes Gericht errinnert mich an die schönen Almen und Berghütten in Südtirol und nach einer Wanderung ist es bei mir schon fast ein muss. So ein "Schmarrelle" passt halt doch noch … Kaiserschmarren oder wie zaubere ich Südtirol in jede Küche…. weiterlesen

Aprikosentarte mit Müslicrumble

Heute mal eine kleine Geschichte zu diesem wirklich einfachen aber super leckeren Rezept: Es ist nämlich aus der Not entstanden Müslireste zu verwerten die vorallem mein Junior ungern isst, da er die grossen besonders knusprigen Stücke vom Knuspermüsli mag und die kleinen Brösel gern links liegen lässt, darüberhinaus hatte ich noch ein anderes Biomüsli zu … Aprikosentarte mit Müslicrumble weiterlesen

No waste Rezept: Beeren -Friands

Rezept angepasst von Zimt Zucker und Liebe 190 gr Butter 200 gr Puderzucker 120 gr Mandeln, 30 gr Buchweizenmehl und 30 gr Kartoffel- oder Maisstärke 5 Eiweiß Zitronenabrieb Beeren nach Wahl, bei mir Himbeeren und Blaubeeren Dieses Rezept ist perfekt um übrig gebliebene Eiweise köstlich zu verwerten. Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. in … No waste Rezept: Beeren -Friands weiterlesen