Südtirol | Marzoner Alm

Heiss wird es diese Woche! Sehr heiss! So stand es in der Zeitung. Und tatsächlich schon morgens strahlt die Sonne vom strahlend blauen Himmel mit ihrer vollen Kraft und wärmt die Luft im Tal.

Erholung von der senkenden Hitze gibt es in den Bergen.

Die frische Bergluft lässt uns aufatmen und ein Spaziergang im kühlen Schatten des Waldes ist Erhohlung pur.

Besonders kinderfreundlich ist die Wanderung zur Marzoner Alm auf 1630 Meter.

Da man mit dem Auto, ab Kastellbell, bereits bis zu einer stattlichen Höhe von 1480 Meter fahren kann (bis zum Parkplatz Alte Säge), erweisst sich die Wanderung als nur leicht ansteigend und ist durch den breiten Forstweg auch Kinderwagen tauglich.

Darüberhinaus führt der Forstweg durch den schattigen Wald der aber immer wieder den Blick freigibt auf den beeindruckenden Vinschgau.

In der Kurve an dem Marterle (Bildstock) kann man über einen holprigen Wiesenweg eine idyllische Abkürzung nehmen oder mit dem Kinderwagen weiter dem Forstweg entlang bis zur Marzoner Alm gelangen.

Das letzte Stück Forstweg kommt an einen fast feenhaften Wald vorbei mit kleinen Wegchen durch weichem Moos.

Die Marzoner Alm liegt in Mitten einer Lichtung auf der die Kühe weiden und manchmal die Pferde galoppieren und bietet einen atemberaubenden Blick auf dem Vinschgau und das gegenüberliegende Schnalstal.

Für die Kleinen ist ein kleiner Spielplatz mit Sandkasten, Rutsche und Schaukel angelegt, auch wenn die Hennen und Ziegen bei den meisten wohl das grössere Highlight sind.

Für mich sind die köstlichen Schmankerln die auf der schönen Terrasse serviert werden von grösseren Interesse.

Bei uns gab es Kaiserschmarren und Käseknödel mit gemischten Salat vom Almgemüsegarten, dazu ein erfrischenden Hollersaft (Hollunderblütensirup mit Wasser aufgespritzt), aber auch alle anderen Speisen sind hervorragend.

Zurück ging es dem Forstweg entlang wieder nach unten man kann allerdings auch über den Almenweg gehen (ist allerdings nicht Kinderwagen tauglich).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s