Grüner Quinoa-Kohlsalat

2/3 Tasse Quinoa

500 gr Kohlgemüse (Brokkoli, Blumenkohl und Romanesco)

2-3 handvoll küchenfertigen Federkohl

3 Esslöffel getrocknete Cranberries

Salz, Honigsenf, Olivenöl und Zitronensaft

Die Quinoa nach Packungsanweisung gar kochen. In der Zwischenzeit den Brokkoli, Blumenkohl und Romanesco bissfest garen und kalt abschrecken.

ozszgddurtoewtcrghobwa_thumb_c55

Den Federkohl hingegen mit etwas Olivenöl und Salz kurz dünsten. Nur so lang bis der Kohl etwas in sich zusammen gefallen ist.

qd4lqbjrm6xd3tia0fvog_thumb_c56

Für das Dressing 2-3 Esslöffel Olivenöl, Salz, 2 Teelöffel Honigsenf und 1 Teelöffel Zitronensaft gut verrühren. Je nach Geschmack etwas mehr Zitronensaft für mehr Säure dazugeben.

Alle Zutaten (das Kohlgemüse, die Quinoa und die Cranberries) in einer grossen Schüssel mischen und mit dem Dressing würzen.

bm3sj6ur2ynev9w7d1sjq_thumb_c64

cmfbk4udssiv5iox3kq7bq_thumb_c5espb8w9eetuuxnpquj2mfq_thumb_c5b

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s