Lachsfilet mit Randen und Dill

1 Lachsfilet (200 gr pro Person)

1 grosse rite Beete Knolle

1 Bund frischer Dill

1 Knoblauchzehe

Salz, Weisswein und Olivenöl

Die rohe rote Beete in feine Scheiben schneiden. Anschliessend den Dill mit der Knoblauchzehe sehr fein hacken und mit 2-3 Esslöffel Olivenöl und ein Teelöffel Salz vermischen.

Das Lachsfilet in eine Ofenform geben und mit der Dillmischung einreiben.

Anschliessend die rote Beete Scheiben schuppenförmig auf dem Fischfilet verteilen.

Ein halbes Glas Weisswein angiessen und bei 180 Grad im Ofen garen (ca. 20 Minuten pro 500 gr Fisch). Der Fisch soll noch etwas glasig in der Mitte sein dait er schön saftig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s