Cremiger Zucchinirisotto mit Minzricotta

Risottoreis

2 Zucchini

1 Frühlingszwiebel

200 gr frische Ricotta

4-5 Minzblätter

Brühe (Fleisch- oder vegetarische Brühe)

Salz und Olivenöl

Die Frühlingszwiebel kleinschneiden und in Olivenöl dünsten. Die gewürfelte Zucchinis dazugeben und mitdünsten.

Zum Schluss den Risottoreis dazugeben und bei hoher Hitze einige Minuten rösten.

Mit einem Glas Weisswein löschen und nun bei kleiner Hitze einkochen lassen.

Nun kellenweisse Brühe aufgiesen und und immer wieder langsam bei stetigen rühren einkochen lassen bis der Risotto gekocht ist.

In der Zwischenzeit die Ricotta mit den Minzblättern und einen Schuss Olivenöl fein pürieren.

Sobald der Risotto die gewünschte Konsistenz hat von der Hitze nehmen und mit der Ricotta verrühren somit wird der Risotto schön cremig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s