Schneller Tomatensugo

Passata di pompdoro, Menge je nach Verwendung (Tomatensaucengrundlage ungewürzt)

1 Knoblauchzehe und Basiliumblätter

Olivenöl

Salz 
Geschälte Knoblauchzehe einige Minuten im heissen Olivenöl anbraten, dabei achtgeben dass sie nicht braun wird da der Knoblauch sonst bitter wird.


Passata zugeben, salzen und gut 15-20 Minuten mit Deckel köcheln.


Zum Schluss (ohne Hitzezufuhr), 3-4 Basilikumblätter dazugeben und gut 10 Minuten ziehen lassen.


Alternative: Zum angebratenen Knobellauch, 2 handvoll halbierte Kirschtomaten zugeben und salzen.

Mit Kochdeckel weichkochen und anschliessend mit einer Gabel zerdrücken. Ein zwei Glas Passata zugeben und 15-20 Minuten köcheln lassen. Mit den Basilikumblätter abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s