Kohlrabi & Zucchini Fritters

1 Kohlrabi und 1 Zucchini

1 Zwiebel und Petersilie

1 Ei und etwas Mehl

3-4 Esslöffel Naturjoghurt

1 Knoblauchzehe, etwas Limonenolivenöl und Pesteda*

Salz und Olivenöl

Den Kohlrabi schälen und zusammen mit der Zucchini raffeln.

Das Gemüse in ein sauberen Küchentuch geben und gut ausdrücken. Anschliessend in eine Schüssel geben.

Die Zwiebel und die Petersilie fein hacken und zu dem restlichen Gemüse geben.

Zusammen mit dem Ei, Salz und 1-2 Esslöffel Mehl gut umrühren.

In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und mit einem Eisportionierer kleine Häufchen geraffeltes Gemüse darin verteilen.

Beidseitig bei mittlerer Hitze goldbraun herausbacken.

Für die Joghurtsauce, das Joghurt, die zerdrückte Knoblauchzehe, das Limonenöl, etwas Salz und eine Prise Pesteda gut vermischen.

*Das Rezept für die Pesteda findet ihr hier: https://lamiacucina.blog/2010/10/15/la-pesteda-grosina-das-aromat-des-veltlins/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s