Herbstliche rote Beete „Schreine“

2-3 kleine rote Beete Knollen

1 Wirsing

250 gr Pilze (bei mit Champignons)

1 Zwiebel

Einige Scheiben leichtschmelzender Käse (ich habe einen Räucherkase genommen)

1 Blätterteig (quadratisch ausgewalzt)

1 Ei, Salz und Olivenöl

Diese vegetarischen Schreine passen prima zum kulinarischen Herbstspaziergang von Becky’s Diner… schaut mal rüber Sie sammelt über einen Monat hinweg lauter herbstliche Schmankerln und wenn ihr mit macht habt ihr sogar die Möglichkeit was tolles zu gewinnen… also dann hüpft mal rüber.

Die rote Beete Knollen im Dampfgarer dämpfen.

In der Zwischenzeit den Wirsing teilen und den Strunk entfernen. Anschliessend den Wirsing in Streifen schneiden und mit etwas Olivenöl und Salz in einer grossen Pfanne dünsten.

Die Pilze putzen und fein hacken. In einem kleinem Topf geben, salzen, mit Olivenöl beträufeln und weich garen.

Sobald die rote Beete Knollen gar sind, diese Schälen und halbieren.

Nun den Blätterteig (bei mir mit Dinkelmehl) ausrollen und ca. 3 gleich dicke Streifen (und ein schmaler Streifen für Deko) zuschneiden. Auf jedem Streifen jeweils eine Schicht Wirsing und eine Schicht Pilztapenade geben, eine Scheibe Käse und eine rote Beete Hälfte darauflegen.

Nun den Streifen zuklappen und rundherum gut schliessen.

Mit den anderen beiden Blätterteigstreifen gleich verfahren und den vierten dünnen Streifen für Dekorationen nutzen (bei mir Blüten und Blätter).

Die Blätterteigtaschen ca. 20 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen und mit Sauce Hollandaise oder Sauce Bernaise servieren.

2 Gedanken zu “Herbstliche rote Beete „Schreine“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s