Fettuccine Alfredo

Fettuccine (Eiernudeln-bei mir sind es Taglierini) 100 gr pro Person

30 gr Butter pro Person

30-40 gr geriebener sehr guter Parmigiano Reggiano pro Person

Salz und Pfeffer

Die Eiernudeln in ausreichend kochenden gesalzenem Wasser kochen.

In der Zwischenzeit in einer grossen Pfanne mit hohen Rändern die Butter schmelzen lassen, dabei darauf achten dass sie nicht bräunt.

Eine kleine Suppekelle Pastakochwasser dazugeben, die darin enthaltene Stärke hilft die cremige Sauce zu entwickeln.

Die Fettuccine abseihen und zu der Butter geben und bei kleiner Hitze gut schwenken. Nach einigen Minuten die Herdplatte ausschalten und nun den Parmigiano unterrühren und solange schwenken bis sich die cremige Sauce um die Fettuccine legt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s