Frigelesuppe (Milchsuppe mit Einlage)

1 Ei

Mehl (je nach Eigrösse)

250 ml Milch 

Das Ei zerschlagen und mit soviel Mehl verrühren bis sich „Streusel“ also Frigelen entstehen.


Die Milch aufkochen und die Frigelen dazugeben und solange mitkochen bis die Suppe anfängt zu binden.


Die Suppe ist fertig sobald die Suppe cremig und die Frigelen durch sind.

2 Comments

  1. Martha

    Huhu, ich liebe die Suppe. Meine Oma hat sie mir früher immer gekocht, ich habe nur nie die klubbels so hin bekommen wie sie sein sollen. Dein Rezept werde ich morgen früh zum Frühstück versuchen.
    Vermischt du das Ei und Mehl Gemisch mit einer Gabel oder mit den Fingern?
    Freue mich auch eine kurze Antwort.
    Sonnige Grüße martha

    Gefällt 1 Person

    1. randenundmarillen

      Hallo Martha, entschuldige die späte Antwort. Bei uns war es immer meine Mama die sie mir und meiner Cousine Sonntag Abend machte. ☺️ Ich vermische das Ei und das Mehl mit einer Gabel. Ganz liebe Grüsse und schönen Sonntag Barbara

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s