Fischbrühe (Fumetto di pesce)

500 gr-700gr Fischabfälle wie Fischgräten, Fischköpfe usw.

1 Karotte

1 Stück Knollensellerie (nicht zu viel)

1 Zwiebel

1 l Wasser

Etwas Salz, einige Pfefferkörner und eine Knoblauchzehe

Das Gemüse schälen und würfeln. In etwas Olivenöl dünsten, die Fischabfälle dazugeben (falls ihr habt auch Garnelenschalen und Köpfe) und mit dünsten.


Die Gewürze dazugeben und mit dem Wasser aufgießen. Die Fischbrühe für eine halbe Stunde köcheln. Anfänglich abschäumen und am Ende abseihen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s