Fusilli mit Zucchini und geräucheter Ricotta

100 gr Fusilli oder Treccine

1 1/2 grosse Zucchini (bei 3-4 Personen)

sardisches Gewürz

Ricotta affumicata (geräucherter Ricottakäse) oder als alternative Fetakäse

Salz und Olivenöl

Die Zucchini in kurze Streifen schneiden oder grob raffeln und mit etwas Olivenöl und Salz weichdünsten.

C8CCE1FB-885C-4E3C-B707-463036431760_1_201_a.jpeg

In der Zwischenzeit die Ricotta reiben und das Wasser für die Treccine  zum Kochen bringen.

A08C98BC-09B6-4B33-9203-B61DD437CAEA_1_201_a.jpeg

Sobald dieses kocht je nach Packungsanweisung al dente kochen.

Die Zucchini mit sardischen Gewürz würzen und mit der geräucherten Ricotta den Treccine und etwas beiseitegestellten Pastawasser (ca. ein halbes Glas) gut vermischen.

D9A16E3E-560F-4B31-B076-121F0A5EAE19_1_201_a.jpeg

703A6FF7-B3DD-47C5-92E4-E9FB97A2DA2C_1_201_a.jpeg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s