Prosecco-Salsicciarisotto mit geschmortem Lauch

1 Glas Risottoreis (für 2 Personen)

1 Salsiccia (z.B. Ticinella)

1 kleine Zwiebel

1 Glas Weisswein

Geriebener Parmigiano reggiano

1 l Brühe

Salz und Olivenöl

1 Portion geschmorten Lauch

Die Zwiebel fein schneiden und in Olivenöl weichdünsten.

Die Salsiccia aus der Pellhaut lösen und grob zerstückeln, anschliessend zu der Zwiebel geben und rundherum goldbraun braten.

Nun den Reis in den Topf geben und anschwitzen, hinterher mit dem Glas Weisswein löschen und diesen bei kleiner Hitze einkochen lassen.

Den Risotto mit der Brühe bissfest fertiggaren und zum Schluss mit einer Handvoll Parmigiano cremig rühren.

In der Zwischenzeit den Lauch nach Rezept vorbereiten.

Den Risotto noch heiss in tiefe Teller anrichten und mit etwas geschmortem Lauch servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s