Blaubeer- Hefekuchen

150 ml Milch

170 gr Butter und für den Belag

500 gr Mehl

3/4 Würfel frische Hefe

100 gr Zucker und zusätzlich Zucker zum Bestreuen

2 Eier

Blaubeeren

Die Butter in der Milch schmelzen, dabei nur erwärmen nicht kochen.

Anschliessend in der Milch die Hefe auflösen, und in einer Küchenmaschine die 170 gr Zucker dazugeben und das Mehl einarbeiten. Zum Schluss die Eier dazugeben und nochmals kurz durchkneten.

Den Teig nun ca. 1 Stunde ruhen lassen damit die Hefe arbeiten kann.

Sobald der Teig sich verdoppelt hat, diesen in eine Ofenform oder nicht allzugrossen Backblech geben (mit Butterpapier ausgelegt) und nochmals 20 Minuten ruhen lassen.

Nach den 20 Minuten mit den Fingerkuppen kleine Mulden im Teig bilden und in diese Butterflocken geben.

Den Kuchen mit Blaubeeren und Zucker bestreuen.

Der Kuchen wird ca. 20 Minuten bei 200 Grad Ober- Unterhitze (vorgeheizt) gebacken und schmeckt am besten leicht gewärmt.

Angepasstes Rezept von Zucker Zimt und Liebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s