Variation vom winterlichem Salat

2 Radicchio lungo

1 Indivie

1 Stück Butternusskürbis

Eine handvoll Kräutersaitlinge oder Pilze nach Wunsch

Olivenöl, Thymian, Salz und Pfeffer

Den Radicchio und die Indivie in Streifen schneiden, waschen und gut trocknen.

In der Zwischenzeit den Butternusskürbis schälen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl  und den Thymian den gesalzenen Kürbis bissfest dünsten, nach ungefähr der Hälfte der Garzeit die in Scheiben geschnittenen Pilze dazugeben.


Die Blattsalate in einer Schüssel geben mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und mit den warmen Kürbis und den Pilzen toppen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s