Dörrbohnensalat mit pochiertem Ei

Dörrbohnen

2 Schalotten

5-6 Kräutersaitlinge

Speckwürfel

1 halbes Glas Weisswein

1 Glas Brühe

Olivenöl, milder Essig, Senf und Salz

Eier 

Die Dörrbohnen die Nacht über in Wasser einlegen.


Die Schalotten ganz klein würfeln und mit den Speckwürfeln in Olivenöl glasig braten. Die Dörrbohnen darin schwenken und mit dem Weisswein löschen.


Sobald der Wein etwas eingekocht ist die Brühe dazugeben und ca. 30-40 Minuten bei milder Hitze zugedeckt schmoren.

Für das Dressing 3 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Senf und den Essig (je nach Geschmack) verühren und mit Salz abschmecken.

Die Pilze kleinschneiden und scharf anbraten.

Die Dörrbohnen von der Pfanne in eine Schüssel geben und  das Dressing dazugeben. Gut verrühren.

In der Zwischenzeit die Eier pochieren.

Die Dörrbohnen mit den Pilzen und den pochierten Eier auf den Tellern anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s