Fregola risottata mit Tobinambur und Steinpilze

Fregola (ca. 75 gr pro Person)

1 kleine Zwiebel

3-4 geschälte Knollen Topinambur

1 handvoll frische Steinpilze

1l Brühe

Salz, Rosmarinzweiglein und Olivenöl

1 Topinamburknolle in ganz wenig Wasser weichkochen.

Die Zwiebel sehr fein würfeln und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Die restlichen Topinamburknollen würfeln und zur Zwiebel geben und einige Minuten mitdünsten.

Anschliessend die Fregola dazugeben und eine Kelle Brühe. Diese einkochen lassen und dann nach und nach immer wieder eine Kelle Brühe dazugeben wie bei einem Risotto bis die Fregola bissfest gekocht ist.

Die weiche Topinambur pürieren und der Fregola unterrühren.

Die Steinpilze in der Zwischenzeit in etwas Olivenöl mit den Rosmarinzweiglein rundherum anbraten und salzen.

Kurz bevor die Fregola gar ist, die Steinpilze untermischen und warm servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s