Einfaches Bio-Lachsfilet im Ofen gegart

1 Lachsfilet pro Person

Rauchsalz und Thymianzweige

Orangen

Weisswein und Olivenöl

Die Lachsfilets in einer Ofenform geben mit Olivenöl beträufeln und mit Rauchsalz würzen.


Einige Thymianzweige auf jedes Filet geben und mit Orangenabrieb bestreuen und anschliesend mit Orangenscheiben belegen und ein halbes Glas Weisswein dazugiesen.


Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 10-15 Minuten garen (man kann mit ca. 10 Minuten pro 200 gr Fisch rechnen).


Das Lachsfilet ist fertig wenn das Fischfleisch im dicksten Punkt noch etwas glasig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s