Gebackener Ricotta mit Palmkohl | angepasstes Rezept von Anjum Anand

1 Bund Palmkohlblätter

1 Zwiebel und 3 Knoblauchzehen

1 Teelöffel Ras el Hanout

1 Töpfchen Ricotta á 250 gr

1 Ei

1 handvoll Pinienkerne

Salz und Olivenöl

Die Palmkohlblätter gut waschen und kleinschneiden, ebenso die Zwiebeln.

In einer grossen Pfanne die Zwiebel mit der gepressten Knoblauchzehen schmoren, nach einigen Minuten das Ras el Hanout dazugeben und rösten.

Als letztes die Palmkohlblätter dazugeben, leicht salzen und weichdünsten.

In der Zwischenzeit die Ricotta mit dem Ei mischen.

Die weichen Palmkohlblätter mit der Ricotta mischen und in ofenfeste Form geben, mit den Pinienkerne bestreuen und ca. 30 Minuten bei 160 Grad backen bis die Masse gestockt und die Pinienkerne goldbraun sind.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s