Gegrilltes Paprikasüppchen

1 kg Paprika (rot und gelb)

1 Zwiebel

100 ml Weisswein 

Creme Fraiche, Salz, Pfeffer und Olivenöl 

Die Paprika in Hälften teilen und im Ofen (Grillfunktion) rösten bis die Haut schwarze Blasen wirft.

Darafhin die Paprika in eine Schüssel geben und mit einem Deckel zugedeckt schwitzen lassen. 

Nach einigen Minuten die Paprika häuten.

In der Zwischenzeit die Zwiebel fein schneiden und in Olivenöl glasig dünsten. Mit Weisswein löschen und diesen etwas einkochen.


Anschliessend die Paprika in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben, ebenfalls 5-10 Minuten mitdünsten.


Ca. 700 ml Brühe dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe mit dem Zauberstab fein pürieren und mit 1-2 Esslöffel Creme Fraiche verfeinern.


Die Suppe kann mit Feta oder einigen Teelöffel grüner Salsa serviert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s