Fettuccine mit Pfifferlinge und Zucchini

Fettuccine

2 Zucchine

800 gr Pfifferlinge

frische Thymianzweige

Sahne

Salz und Olivenöl

In einer Pfanne mit etwas Olivenöl und Salz die in dünne Scheiben geschnittenene Zucchini weichdünsten.

Nach einigen Minuten die geputzten Pfifferlinge dazugeben, einen Schuss Sahne sowie die Thymianzweige.

Solange dünsten bis die Pfifferlinge weich sind und die Flüssigkeit welche der Pilze entlassen haben und die Sahne etwas eingekocht ist.

Zum Schluss die in der Zwischenzeit al dente gekochten Fettuccine dazugeben und gut schwenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s