Melanzane alla griglia

3 kleine Auberginen 

1 Bund Petersilie 

3 Knoblauchzehen 

Zitronenabrieb, Salz und Olivenöl 

Die Auberginen halbieren und das Fruchtfleisch kreuzförmig einschneiden ohne die Schale zu durchschneiden.

Anschließend die Petersilie waschen und trocknen, und gemeinsam mit den geschälten Knoblauchzehen, einen Kaffeelöffel Salz und 3-4 Esslöffel Olivenöl in einem Mixer zu einer feinen Paste mixen.


Die so entstandene Paste in die Spalten des eingeschnittenen Fruchtfleisches reiben. 


Die Auberginen nun auf den heissen Grill legen und ca. 20-30 Minuten weich garen. Das Fruchtfleisch muss so weich sein bis man es mit einem Löffel aus der Schale löffeln kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s