Apfelstrudel mit Ziehteig

150 gr Mehl 1/2 Ei ca. 30 ml 60 ml Wasser 1 Teelöffel Samenöl, 1/2 Teelöffel Weissweinessig und eine Prise Salz 4 mittlere Äpfel (bei mir Boskop) und eine handvoll gehackte Walnüsse 60 gr Zucker Zitronensaft einer kleinen halben Zitrone und etwas Zitronenabrieb  Einige Tropfen Rhumaroma Geschmolzene Butter und Brotbrösel  Für den Ziehteig das Mehl„Apfelstrudel mit Ziehteig“ weiterlesen

Schokoladige Alternative zu Bratäpfeln: Pere ripiene

6 kleine weiche Birnen  80 gr Amarettobrösel (ital. Kekse) 1 Ei 2 Esslöffel Kakaopulver ohne Zucker 2 Esslöffel Zucker Zitronensaft Einige Tropfen Rumaroma oder richtigen Rhum  Die Birnen schälen, teilen und entkernen. Mit einen kleinen Löffel aushöhlen und eine Mulde bilden, dabei das ausgehöhlte Birnen Fleisch aufbewahren und mixen. Die Birnenhälften mit Zitronensaft bepinseln damit„Schokoladige Alternative zu Bratäpfeln: Pere ripiene“ weiterlesen

Schokoladentarte (Glutenfrei)

200 gr Zartbitter Schokolade (gute Qualität mind. 65%Kakao) 125 gr Butter 3 Eier 200 gr Zucker 50 gr Kakaopulver ungesüsst  1 Teelöffel Orangenabrieb  Die Schokolade mit dem Butter über einem Wasserbad schmelzen lassen. Die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen bis Sie weisslich werden. Die Schokolade-Butter Mischung der Eier-Zuckercreme unterrühren und gut vermischen.  Das Schokoladepulver„Schokoladentarte (Glutenfrei)“ weiterlesen

Bratäpfel mit Amarettofüllung

4 Äpfel (bei mir Boskop) 8-10 Amaretti zerbröselt 1 gehäufter Esslöffel gehackte Walnüsse 1 Ei 1/2 Kaffeelöffel Zimtpulver (oder je nach Geschmack etwas mehr) 1/2 Sachet Vanillezucker 1 Esslöffel Zucker und etwas zum Bestreuen   Die Äpfel entkernen, etwas aushöhlen und mit Zucker bestreuen. Für die Füllung die zerbröselten Amaretti, das Ei, die Walnüsse, das„Bratäpfel mit Amarettofüllung“ weiterlesen

Rotweinbirnen

6 Birnen (bei mir Williams) 100 ml Rotwein (bei mir Merlot) 1 Zimtstange, 1 Kardamomkapsel und 2 Gewürznelken 2 Esslöffel Zucker Die Birnen schälen und in einem kleinen Topf geben. Den Rotwein, den Zucker und die Gewürze beigeben und mit soviel Wasser aufgiessen sofass die Birnen nahezu bedeckt sind. Die Birnen samt Flüssigkeit ca. 15„Rotweinbirnen“ weiterlesen