Minestrone invernale – Rote Beete, Mangold und Kichererbsensuppe

1 kleiner Bund junger Mangold 1 mittlere rote Beete Knolle 1 Dose Kichererbsen 1 Zwiebel Olivenöl, Pfeffer und Salz Die Zwiebel fein würfeln und im Olivenöl im offenem Schnellkochtopf weich dünsten. In der Zwischenzeit den Mangold gut waschen und in feine Streifen schneiden und anschliessend zu der Zwiebel geben. Den Mangold leicht salzen und in … Minestrone invernale – Rote Beete, Mangold und Kichererbsensuppe weiterlesen

In Lagrein geschmorte Kalbswangelen

8 Wangelen (2 pro Person) 3 Karotten 2 Zwiebeln 1 Stück Knollensellerie (nach Geschmack, bei mir recht wenig) 1 Lorbeerblatt, 3 Pimentkörner und ein Rosmarinzweig Puderzucker, Salz und Pfeffer 1 Flasche Lagrein 1,5 lFleischbrühe Olivenöl und Butter Etwas dunkle Schokolade Die Klabswangelen salzen, pfeffern und rundherum in Olivenöl und einen Esslöffel Butter anbraten, herausnehmen. Das … In Lagrein geschmorte Kalbswangelen weiterlesen

Früchtebrot | angelehnt an den Südtiroler Bauernzelten

500 gr Trockenfrüchte (Feigen, Aprikosen, Datteln, Rosinen, Cranberries) und 1 Esslöffel Honig (optional) 150 gr Nüsse (bei mir Pistazien und Walnüsse) 250 gr Dinkelvollkornmehl 2 Teelöffel Backpulver, je 1 Messerspitze Zimtpulver und Nelkenpulver 2 Eier 1 Esslöffel Apfelmark und Saft einer Orange Die Trockkenfrüchte kleinschneiden und mit dem Orangensaft beträufeln, ca. 30 Minuten bis zu … Früchtebrot | angelehnt an den Südtiroler Bauernzelten weiterlesen

Kartoffelgnocchi mit Randen, Karotten und Safran

1 Rote Beeteknolle 2 Karotten 2 Safransachet 2 Portionen Kartoffelgnocchi Die rote Beetenknolle und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Würfel salzen und in etwas Olivenöl bissfest dünsten. In der Zwischenzeit die Kartoffelgnocchis in reichlich kochenden gesalzenem Wasser garkochen. In etwas Kochwasser (nicht mehr als 1/4 Glas) den Safran auflösen und zu dem … Kartoffelgnocchi mit Randen, Karotten und Safran weiterlesen

Ahrntaler Caccio e Pepe

für 2 Personen 200 gr Graukäse 1 Kaffeelöffel Pesteda 200 gr Pici Salz Die Pici in reichlich kochendem gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit 1 Kaffeelöffel Pesteda in einer grossen Pfanne erhitzen und den Graukäse in einer Schüssel zerbrösseln. Anschliessend mit einer Kelle Nudelwasser den Graukäse aufgiessen. Nun solange rühren bis der Käse … Ahrntaler Caccio e Pepe weiterlesen

Kartoffelgnocchi in cremiger Steinpilz- Ziegenfrischkäsesauce

2 handvoll getrocknete Steinpilze 1 Ziegenfrischkäserolle 1 Knobelauchzehe 1 Rosmarinzweiglein 1 Schuss Sahne Salz und Olivenöl Kartoffelgnocchi am besten selbstgemachte Die Steinpilze in warmen Wasser ca. 15-20 Minuten aufweichen. In der Zwischenzeit die zerdrückte Knoblauchzehe in etwas Olivenöl in einem Wok dünsten, anschliessend die leicht ausgedrückten und zerkleinerten Steinpilze zusammen mit den Rosmarinzweiglein zum Knoblauch … Kartoffelgnocchi in cremiger Steinpilz- Ziegenfrischkäsesauce weiterlesen