Spargel Ziegenkäse Quiche

1 Bund grüner Spargel

2-3 Blätter Estragon

2 Eier

1 Packung Ziegenfrischkäse und 2 Esslöffel geriebener Parmigiano Reggiano

Butter, Salz und Zucker

Muskatnuss, gerieben

1 Portion herziger Mürbteig (gekauft oder hier)

Den holzigen Teil der Spargeln abbrechen und das letzten Teil der Spargeln schälen.

Die Spargeln nun in einer Pfanne mit Wasser (ein Finger hoch), einen Teelöffel Butter, einen halben Kaffeelöffel Zucker, dem Estragon und etwas Salz bissfest garen. Den gegarten Spargeln nun in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, die Spargelspitzen können für einen leckeren Spargelsalat verwendet werden.

In der Zwischenzeit den Mürbteig ca. 20 Minuten blind backen und anschliessend etwas abkühlen lassen.

In einer Schüssel den Ziegenfrischkäse, die Eier und etwas Salz gut verrühren.

Die Eiercreme anschliessend in den vorgebackenen Mürbteig geben und mit den Spargelstücken belegen. Die Gemüsequiche im Ofen bei ca. 180 Grad ca. 30-40 Minuten fertig backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s