Wie ich meinen Sauerteigstarter angesetzt habe und ein einfaches Weizen-Sauerteigbrot Rezept*

Um einen Sauerteig anzusetzen bin ich folgender Maßen vorgegangen: 1. Tag: In einer kleinen Schüssel werden 50 gr Weizenvollkornmehl mit 50 gr Wasser vermischt und locker abgedeckt. Nach 12 Stunden wird die Masse einmal gut durchgerührt, sie wird sozusagen belüftet. 2. Tag: Nach 24 Stunden (ab dem ersten Mischen) wird der Teig gefüttert, damit die„Wie ich meinen Sauerteigstarter angesetzt habe und ein einfaches Weizen-Sauerteigbrot Rezept*“ weiterlesen

Brotkranz 

150 gr Roggenschrotmehl 100 gr Wasser 10 gr Sauerteigpulver 200 gr Weizenvollkornmehl, 80 gr Dinkelvollkornmehl und 20 gr Roggenschrotmehl 185 gr Wasser 8 gr Frischhefe 10 gr Salz und 1-2 Teelöffel Kümmel Für den Vorteig, die 150 gr Roggenschrotmehl, 100gr Wasser und das Sauerteigpulver mischen und ca. 20-22 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen. Nach dieser Zeit, den„Brotkranz „ weiterlesen

Brot aus dem Gusseisenbräter / No kneat Bread (nachgebacken von der Zeitschrift Annabelle)

400 gr Mehl, bei mir 200 gr Ruchmehl /200 gr Mehrkornmehl 1.5 Teelöffel Salz 1 Kaffeelöffel Trockenhefe oder 5 gr frische Hefe 300 ml fast kühles Wasser Alle Zutaten in einer Schüssel geben, locker vermischen ohne zu kneten und für ca. 12 Stunden (bei mir etwas mehr als über Nacht) gehen lassen. Der Teig wird„Brot aus dem Gusseisenbräter / No kneat Bread (nachgebacken von der Zeitschrift Annabelle)“ weiterlesen