Die Sonne im Glas

Die Tomaten Saison ist so gut wie zu Ende, trotzdem wollte ich noch kurz 2 Rezepte zu Papier bringen um die Sonne im Glas festzuhalten. Beide Varianten sind äusserst einfach und sehr schnell umzusetzen. Tomatensauce-Basis Alle Tomaten waschen, vom Stiel entfernen und in Stücke schneiden. Die Tomatenstücke samt Kerne in einem Topf weichköcheln, bis die„Die Sonne im Glas“ weiterlesen

Baba Ganoush (Auberginenmus)

1 gosse Aubergine 1 Esslöffel Tahin und 1 Esslöffel Naturjoghurt 1 Knobelauchzehe und 1 Spritzer Zitronensaft Za’Atar Gewürz, Salz und 1-2 Esslöffel Olivenöl Die Aubergine mit einer Gabel mehrmals einstechen, ölen und im Ofen bei 180 Grad garen, dabei wird das Fleisch sehr weich und die Haut lässt sich leich abziehen. Das Auberginenfleisch anschliessend in einem Sieb„Baba Ganoush (Auberginenmus)“ weiterlesen

Basilkum – Salsa verde 

Ca. 40 gr. Basilikumblätter Ca. 10 gr Petersilie 1 Teelöffel Kapern 2-3 Sardellenfilet 1 geschälte Knobelauchzehe 3-4 Esslöffel Olivenöl  Alle Zutaten in einen Mixbecher geben und zerkleinern bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Die Salsa in ein steriles Einmachglas geben und mit Olivenöl bedecken. Diese Salsa passt hervorragen zu gegrillten Peperoni (Paprika).

Bozner Sauce

4 hartgekochte Eier 1 Teelöffel Senf 1 Esslöffel Zitronensaft oder Weissweinessig Salz und Olivenöl oder hochwertiges Samenöl Das Eigelb vom Eiweiss trennen. Die Eigelbe in einer Schüssel mit Olivenöl zu einer cremig verrühren, die Eiweisse in der Zwischenzeit sehr fein hacken. Nun das gehackte Eiweiss mit den restlichen Zutaten vermischen und zu den Eigelben geben und mit„Bozner Sauce“ weiterlesen

Pici mit Rehragú

300 gr Rehschnitzel 2 kleine Zwiebel 1 Karotte 2 kleine Stück Sellerie 1 Esslöffel Tomatenmark und eine kleine Dose Tomatenpüree 250 ml Rotwein 3-4 Pimentkörner, 3 Wacholderkörner, 1 Lorbeerblatt, 2 Nelken und ein Stück Zimt 2 Teelöffel Preiselbeermarmelade und 2 Würfel sehr gute dunkle Schokolade Pici Pasta  Das Gemüse schälen und wie das Fleisch in„Pici mit Rehragú“ weiterlesen

Pesto rosso (mit getrockneten Tomaten)

100 gr. getrocknete Tomaten 30 gr. Pinienkerne 20 gr. Mandeln Basilikumblätter (nach Bedarf, bei mir ca. 4 Stängel) und Olivenöl  Die getrocknete Tomaten, Pinienkerne und Mandeln mit 3-4 Esslöffel Olivenöl (eventuell etwas mehr je nachdem wie cremig man den Pesto möchte) und den Basilikun mixen.  Je mehr Basilikun desto weicher der Geschmack. Sollte der Pesto„Pesto rosso (mit getrockneten Tomaten)“ weiterlesen

Schneller Tomatensugo

Passata di pompdoro, Menge je nach Verwendung (Tomatensaucengrundlage ungewürzt) 1 Knoblauchzehe und Basiliumblätter Olivenöl Salz Geschälte Knoblauchzehe einige Minuten im heissen Olivenöl anbraten, dabei achtgeben dass sie nicht braun wird da der Knoblauch sonst bitter wird. Passata zugeben, salzen und gut 15-20 Minuten mit Deckel köcheln. Zum Schluss (ohne Hitzezufuhr), 3-4 Basilikumblätter dazugeben und gut„Schneller Tomatensugo“ weiterlesen

Einfache Guacamole

2 reife Avocado 2 Rispentomaten Zitronensaft, Olivenöl, Tabasco und Salz Avocado teilen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen. In einer Schüssel die Avocado mit einer Gabel zerdrücken, mit Zitronensaft beträufeln um ein Verfärben vermeiden. Die Tomaten in Würfel schneiden und untermischen. Mit Olivenöl, Salz und Tabasco abschmecken. Wer etwas mehr Schärfe möchte kann eine„Einfache Guacamole“ weiterlesen