Avocado Gurken Feta Salat

1 Gurke und 1 Avocado 1/2 Päckchen Feta 1 kleine handvoll getrocknete Cranberries, Salz und Olivenöl Die Avocado schälen und würfeln. Bei der Gurke die Enden abschneiden und halbieren, eventuell die Kerne entfernen falls diese viele sind. Anschliessend auch die Gurke würfeln. Avocado, Gurke und die zerbröselte Feta vermischen und mit den Cranberries dem Salz und„Avocado Gurken Feta Salat“ weiterlesen

Agretti (Mönchsbart) mit Kapern-Sardellen Marinade

500 gr Agretti/Mönchsbart 3-4 Sardellenfilets 1-2 Teelöffel Kapern 4-5 Esslöffel Olivenöl und 1-2 Esslöffel Zitronensaft Die gesäuberten Agretti im kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Anschliessend abseihen und kurz kalt abbrausen. Alle restlichen Zutaten im Mixer fein pürieren und über die Agretti geben um sie zu marinieren.

Wolfsbarsch aus dem Ofen auf Artischocken-Kartoffelbett

1 Wolfsbarsch pro Person 6 Artischocken küchenfertig 2-3 Kartoffeln Rosmarin, Thymian, Knoblauchzehen und Zitronen Weisswein Salz und Olivenöl Die Artischocken und Kartoffeln in sehr feine Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und ein halbes Glas Weisswein angiessen und bei 180 Grad Umluft 20 Minuten garen. In der„Wolfsbarsch aus dem Ofen auf Artischocken-Kartoffelbett“ weiterlesen

Mangoldquiche mit Feta und Safran

2 Bund bunter Mangold 1 Knoblauchzehe 1 Packung Feta 1 Sachet Safran 2 Eier, 2-3 Esslöffel Mascarpone und Milch Salz,Pfeffer und Olivenöl 1 Portion Herzhafter Mürbteig ohne Ei Den Mangold waschen und fein schneiden. Dabei die bunten Stiele beiseite legen und kurz in heissem Wasser blanchieren. In einer Pfanne mit einer Knoblauchzehe und etwas Olivenöl den„Mangoldquiche mit Feta und Safran“ weiterlesen

Randenrösti (Rote Beete-Rösti) mit Avocadocreme

2-3 rote Beete Knollen (mittelgross) 1 Pastinake 2 Eier (Grösse M) Mehl, Salz und Olivenöl Avocadocreme Die rohen rote Beete Knollen schälen und grob raspeln, ebenso mit der Pastinake verfahren. Ich benutze dafür die grobe Raffel der Käsereibe. Das Gemüse nun in einer Schüssel mit den Eiern, ein bis zwei Esslöffel Mehl, Salz und etwas„Randenrösti (Rote Beete-Rösti) mit Avocadocreme“ weiterlesen

Carciofi in padella (Geschmorte Artischocken)

1-2 Artischocken pro Person (bereits geputzt) 2-3 Esslöffel gehackte Petersilie 1 Knoblauchzehe Weisswein, Salz und Olivenöl Das Olivenöl in einem Topf (grösse je nach Artischockenanzahl wählen, sie sollten eng aneinander genau Platz haben) erwärmen und mit der Knoblauchzehe aromatisieren. Nach einigen Minuten die Artischocken mit der Öffnung nach unten in den Topf geben, salzen und„Carciofi in padella (Geschmorte Artischocken)“ weiterlesen

Weihnachtsmenu aus dem Meer

Und als letzte Anregung lauter feiner Rezepte für ein festliches Menu mit Zutaten aus dem Meer: MENU I Kohlbowl mit kalt geräuchertem Saibling Dorschfilet im Päckchen MENU II Avocadoguacamole mit Rauchlachstatar Geschmorter Pulpo MENU III Vellutata di cannelini  Lachsfilet im Wirsingmantel mit Weisswein Zabaione hier die richtigen Beilagen: Kürbisspätzle Südtiroler Röstkartoffeln Risotto al prosecco con„Weihnachtsmenu aus dem Meer“ weiterlesen

Orientalische Ofenmelanzane mit Joghurtsauce und Granatapfelkerne (Rezept nach Yotam Ottolenghi)

1kg kleine Melanzane 1 Knoblauchzehe und frischer Koriander 1 kleine Dose Kichererbesen 2 Becher Naturjoghurt (für die vegane Variante Sojajoghurt) 1 Granatapfel Couscous 1 Teelöffel Honig (für die vegane Variante Dattelsirup) und Tahini Zitronenpfeffer, gemahlener Koriander und Z‘atar Salz und Olivenöl Die Melanzane halbieren und rautenförmig einschneiden ohne die Schale zu durchbrechen. Anschliessend ein halbes„Orientalische Ofenmelanzane mit Joghurtsauce und Granatapfelkerne (Rezept nach Yotam Ottolenghi)“ weiterlesen

Kürbisspätzle

100 gr Kürbisfleisch gekocht / 1 Schüssel kleine Kürbiswürfel 30-50 ml Wasser 1 Ei Ca. 125 gr Mehl Salz, Muskatnuss, 3 Salbeiblätter, Butter (beinder veganen Variante weglassen) und Olivenöl Für den Teig das gekochte Kürbisfleisch, das Ei und 30 ml Wasser mit dem Pürierstab aufmixen, sodass das Fleisch fein püriert ist und das ganze aufschäumt.„Kürbisspätzle“ weiterlesen

Weisse Piattoni Bohnen mit Belper Knolle

1 handvoll weisse Piattoni Bohnen (oder grüne Bohnen) Belper Knolle* Salz und Olivenöl Die Bohnen in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Die abgetropften Bohnen in etwas Olivenöl schwenken und zum Schluss die Belper Knolle darberhoblen. *Die Belper Knolle ist ein schweizer Käsespezialität vom eidg. dipl. Käsermeister Peter Glauser erfunden und Mike Glauser weiterentwickelt. Es handelte sich„Weisse Piattoni Bohnen mit Belper Knolle“ weiterlesen